Merlot – der kraftvolle Genuss für den Winterabend

Als Merlot oder Merlot Noir bekannt, macht sich der aus Frankreich stammende Rotwein seit 1784 einen unverkennbaren Namen. In seiner dunkelroten Farbe verspricht der Rotwein ein vollmundiges Aroma nach reifen Beeren, Feigen sowie Kirschen. Auch in der Säure reduziert erscheint der Merlot harmonisch und mild, wodurch er sich perfekt für einen ruhigen Winterabend eignet.

Merlot, als runder Begleiter in der Küche

Nicht nur gemütlich vor dem Kamin, auch in der Küche erweist sich der Merlot als idealer Begleiter. Mit seinen schwarzen Johannisbeer-Aromen eignet er sich für Lamm sowie Roastbeef, nicht zu Letzt aber auch für vegetarische Gerichte.

Hier ein Rezept-Vorschlag für ein vegetarisches Moussaka mit Kartoffeln:
Zutaten für 4 Portionen
3 EL Olivenöl
400 gKartoffeln
800 gTomaten
350 g Auberginen
2 Stk Eier
300 ml Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 EL Rosmarin
300 g Mozzarella
3 EL Oliven
1 EL Basilikum

Zubereitung
    1. Zuerst den Backofen auf 200 Grad vorheizen und die Auflaufform mit Öl einstreichen. Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser kochen, anschließend in der Auflaufform schichten.
    2. Tomaten und Auberginen waschen und in Scheiben schneiden. Danach ebenfalls auf die Kartoffeln schichten.
    3. Die Eier mit Milch, Salz, Pfeffer und Rosmarin in einer Schüssel vermengen und gleichmäßig auf dem Gemüse verteilen. Den Käse in Scheiben schneiden und mitsamt den Oliven auf den Auflauf geben. Den Auflauf im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen, danach mit Basilikum verzieren.

Den Merlot mit 18 Grad Trinktemperatur servieren. Guten Appetit!